Dienstag, 18. Oktober 2011

Umstyling und Imageberatung

Umstyling - warum und wie? Es gibt viele Gründe für ein neues Styling. Oftmals verbindet man (bzw. frau) ein neues Styling mit einem neuen Lebensabschnitt, z.B. nach einer Partnertrennung oder genauso andersrum mit einem neuen Lebenspartner, nach einer bestandenen wichtigen Prüfung oder nach einem regionalem Umzug, nach einer Beendigung eines Lebensabschnittes zum Beispiel in die Selbstständigkeit oder die erste eigene Wohnung, aber auch nach einem Neuanfang nach einer überstandenen Trauerphase. Aussergewöhnliche Umstände erfordern also manchmal einen kompletten und konsequenten Neuanfang, ein neues Styling kann dabei sehr helfen. Manchmal wird einem aber auch einfach nur langweilig mit der alten Frisur oder mit dem bisherigem Outfit. Abwechslung ist ein weiterer möglicher und oft genannter Grund für ein Umstyling. Jetzt muss man bzw. frau sich nur noch trauen, diesen Weg zu gehen. Doch welcher Stil, Farbe und Frisur passt zu mir? Zu einem perfekten Umstyling braucht man professionelle Hilfe! Am besten eine unabhängige, erfahrene Person, die sich mit Trends und Typberatung auskennt, und das ist nicht immer die "beste Freundin". Umstyling bedeutet auch loslassen vom Alten - Veränderung und Risiko. Wie werden die Freunde, Arbeitskollegen und Bekannten reagieren? Im besten Fall natürlich positiv überrascht. Vor dem Umstyling sollte immer eine individuelle Typberatung stehen. Dazu gehört eine Farbberatung, Stilberatung, Make-up- und Frisurberatung. Ein Gesamtkonzept muss erstellt werden, da helfen zum Beispiel Vorgespräche, persönlich oder am Telefon und eine vertrauensvolle Typ- und Styleberaterin.   
Quelle: style-service.de - Umstyling und Imageberatung