Donnerstag, 21. August 2014

Suchmaschinenoptimierung - sinnvoll oder Humbug?

SEO Service für Hamburger Unternehmen

Nicht nur Hamburger Firmen und Unternehmen sind verunsichert, wenn es um das lästige wie auch wichtige Thema Suchmaschinenoptimierung geht. Fast täglich flattern ungewollte und nicht angeforderte Angebote per Post, Fax oder E-Mail ins Haus. Verlockend und vielversprechend sind sie alle, doch wer sich nur mal die Mühe macht, einen Ansprechpartner telefonisch zu erreichen, wird schnell an seine Grenzen geraten. Die meisten Angebot sind schlichtweg Spam! Die einmalig Gebühr von 160 EUR (Bruttopreis) gilt nur bis zum ... - klingt verlockend ist aber Müll. Die Dunkelziffer derer, die das einfach mal ausprobieren möchten, ist hoch. Eine Spende ans Altenheim wäre sinnvoller gewesen.
Doch wie unterscheidet man seriöse SEO Dienstleister von diesen Spammern? Zunächst ist Alles verdächtig, was nicht ausdrücklich angefordert wurde. Anschreiben wie "Sie werden gar nicht gefunden" oder ähnlich deuten auf Spam oder gar Betrug hin. Machen Sie sich im Zweifelsfall die Mühe und googlen Sie einfach nach Textbausteinen im Schreiben oder der Betreffzeile. Oft findet man dann schon Hinweise und kann das Angebot getrost in den Müll schmeissen oder löschen.

Suchmaschinenoptimierung Hamburg 

Professionelle Services für Hamburger Unternehmen, Firmen, Vereine und Selbstständige bietet der SEO Service vom HamburgPortal. Viele Portale – ein Projekt. Nutzen Sie unsere Erfahrungen für Ihren Erfolg und tragen Sie Ihr Unternehmen / Ihre Dienstleistungen und Homepage in unsere Hamburg-Portale ein! Bereits beim kostenlosen Grundeintrag erhalten Firmen und Unternehmen sowie Selbstständige und Vereine aus Hamburg und Umgebung viele nützliche Links auf ihre Homepage! Ein natürlicher, gesunder und qualitativ hochwertiger Linkaufbau ist für jede Website sehr hilfreich und für gute Suchmaschinen-Platzierungen unerlässlich! Wie Sie Ihr Unternehmen eintragen können und wo genau Ihr Eintrag erscheint, lesen Sie auf den einzelnen Projektbeschreibungen auf www.SEO-Hamburg.com

SEO-Hamburg Google+ 


Montag, 20. Januar 2014

internationales Wirtschaftsrecht

Deutschland zählt als Exportnation zu den großen Volkswirtschaften weltweit. Daraus resultiert ein hoher Stellenwert internationaler wirtschaftlicher Beziehungen mit der ganzen Welt. Weltweite wirtschaftliche Bziehungen unterliegen einem komplexen Rechtssystem. Bei Rechtsstreitigkeiten können nur qualifizierte Anwälte helfen. Durch die fortschreitende Globalisierung ist es für viele Unternehmen mittlerweile nicht ungewöhnlich, Tochtergesellschaften oder Repräsentanzen im Ausland zu unterhalten. Auswirkungen dieser internationalen Verflechtungen lassen sich nicht nur im wirtschaftlich öffentlichen Bereich, sondern auch zunehmend auf privater Ebene erkennen. Immer mehr Bürger besitzen Vermögen in anderen Ländern, teils in Form von Anlagen, von Konten oder auch als Immobilienbesitz. Eine Folge dieser per se erfreulichen Entwicklung sind zunehmend komplexer werdende rechtliche Sachverhalte, die sich zudem oftmals noch in einem Zustand ständiger Veränderung und Anpassung befinden.

Das betrifft internationales Wirtschaftsrecht in gleichem Maße, wie Handelsrecht, Familiengüterrecht und Erbrecht. Viele Fragen überfordern die Betroffenen. Welches Recht gilt bzw. kann oder soll bei beabsichtigten Verträgen als geltend vereinbart werden? Um hier im Bedarfsfall ein verbindliches Maß an Sicherheit zu erlangen, empfiehlt sich die Hinzuziehung eines Experten. Rechtsanwalt Carlos Galaniuk bietet Ihnen entsprechende Antworten und eine kompetente und unkomplizierte Beratung. Unser Rechtsbeistand hilft unseren Klienten ihre internationalen Projekte gegen rechtlichen Fallstricke abzusichern.

Ein Anwalt für Vertragsrecht, der im Idealfall auch mit den jeweiligen in Frage kommenden nationalen Rechtsverhältnissen vertraut ist, kann viele Klippen umschiffen und Verträgen eine Form geben, die hilft, spätere Unklarheiten weitgehend auszuschließen und damit Rechtssicherheit herzustellen.
Hier ganzen Artikel lesen: US und internationales Wirtschaftsrecht